bewerbungsfotograf-hannover-bewerbungsfoto-04

Professionalität in einem Bild

Eine professionelle Bewerbungsmappe verlangt auch nach professionellen Bewerbungsfotos. So kam es, dass ich mich an Daniel George wandte, welcher sich der Bewerbungsfotografie gewidmet hat. Ein professionelles Bewerbungsbild braucht schließlich auch einen professionellen Fotografen.

Aller Anfang ist schwer

Mein Besuch bei Daniel George war eine Premiere für mich – ich war bisher noch nie bei einem Fotografen, geschweige denn bei einem Bewerbungsfotografen. Aber jetzt war es an der Zeit, professionelle Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen. Ich war mir unsicher, ob ich das richtige Outfit gewählt hatte, wie ich gucken sollte, wie ich meine Haare legen sollte etc. Diese Unruhe wurde mir aber sehr schnell von Daniel George genommen.

Erfahrung und Professionalität

Ich sah, wie er fachmännisch mit seiner Routine begann und Lichter, Kamera und Hintergrund für mich einstellte. Bei all dem behielt er eine kontinuierliche Ruhe, welche sich auch auf mich übertrug, da ich wusste, ich bin hier in guten Händen  – dieser Mann hat Erfahrung.

Besondere Effekte

Ein Bewerbungsfoto ist der erste optische Eindruck, den ein neuer potentieller Arbeitgeber von einem gewinnt. Hier ist es also umso wichtiger positiv aufzufallen. Daniel George erklärte mir, er hat bei meinem Bild eine seitliche Beleuchtung gewählt, da so mehr Tiefe und Dreidimensionalität entsteht. So hebe ich mich noch mehr von dem Hintergrund ab und der Fokus liegt wirklich auf meiner Person und nicht auf dem Bild allgemein. Dieser Effekt wird noch dadurch unterstützt, dass Daniel George eine weiße Styroporplatte an der Seite nutze. Bei kräftigeren Personen empfiehlt es sich eher eine schwarze Platte zu nutzen, da diese optisch verschlankt.

Fazit

Ich kam mit geringen Erwartungen in das Studio des Bewerbungsfotografen, kannte ich ähnliche Termine bisher nur von den jährlichen Besuchen des Schulfotografen, wo ich nie wirklich zufrieden mit meinen Bildern war. Was soll ich sagen? Meine Erwartungen wurden meilenweit übertroffen. Daniel George hat sich für mich Zeit genommen und wollte, dass auch ich mit meinem Bild zufrieden bin. Er stellte das Licht individuell auf mich ein und machte diverse Fotos. Aus den besten Bildern konnte ich mir anschließend eines aussuchen, welches er dann noch am Computer bearbeitet hat. So waren auch die kleinsten Unstimmigkeiten behoben.